Landwein

Wein mit einem Mindestmostgewicht vom 14° KMW und aus einer Weinbauregion. Für Landwein gilt die Hektarhöchstertragsregelung; in der EU als Wein mit geschützter geografischer Angabe bezeichnet.

Prädikatswein

Die Trauben müssen besonderen Anforderungen entsprechen und sind nach dem Mostgewicht aufgebaut: •    Spätlese (mindestens 19° KMW) •    Auslese (mindestens 21° KMW) •    Strohwein, Eiswein, Beerenauslese (jeweils mindestens 25° KMW) •    Ruster Ausbruch (mindestens...

Qualitätswein

Qualitätswein ist eine streng geregelte österreichische Weinkategorie, die laut Weingesetz folgende Kriterien erfüllen muss: •    die Trauben müssen aus einem Weinbaugebiet stammen •    das Mostgewicht muss mindestens 15° KMW betragen •    der Hektarhöchstertrag ist...

süß

Geschmackskategorie für Weine mit mehr als 45 g/l Restzuckergehalt.

lieblich

Wenn der Restzuckergehalt die unter „halbtrocken“ angegebenen Höchstwerte überschreitet, aber nicht mehr als 45 g/l Restzuckergehalt aufweist, wird der Wein als lieblich bezeichnet.