Lieferung

innerhalb Österreich: durchschnittlich 4 Werktage

außerhalb Österreichs (EU-Raum): durchschnittlich 7 Werktage

Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Bitte beachten Sie, dass diese korrekt angegeben ist. Zusätzliche Angaben wie Lieferzeitpunkt oder eine Telefonnummer erleichtern dem von uns beauftragten Logistikunternehmen die Zustellung. Sollte eine Zustellung nicht möglich sein, so wird eine Zustellnachricht hinterlegt. Wenn eine weiterhin Zustellung nicht möglich ist, erfolgt eine Rücksendung der Lieferung in unsere Räumlichkeiten. In diesem Fall erhalten Sie den Kaufpreis rückerstattet.

Für die Zustellung innerhalb des EU-Raums ist eine Frist von durchschnittlich 7 Werktagen ab Bestellzeitpunkt erforderlich. Die Lieferung erfolgt entweder per Post oder – ab einer bestimmten Liefermenge – mit Spediteur.
Die Flaschen der „Jahrgangsweine“ (Weine eines Jahrganges zwischen 1960 und 1985) werden vor Lieferung grob gereinigt. Sollten Sie dies nicht wünschen, teilen Sie uns dies bitte im Textfeld „Sonderwünsche“ im Bestellformular mit. Lieferungen außerhalb des EU-Raumes sind derzeit nur über gesonderte Anfrage möglich.

Reklamationen

Alle Produkte werden sorgfältig geprüft, bevor sie verschickt werden. Bitte überprüfen auch Sie Ihre Lieferung sofort nach Erhalt auf Transportschäden, Vollständigkeit und Richtigkeit. Zur Information – alle Produkte sind transportversichert. Transportschäden müssen daher sofort beim Empfang reklamiert werden und zusätzlich per E-Mail oder per Fax bekanntgegeben werden: Reklamationen zu einem späteren Zeitpunkt können nicht anerkannt werden.

Frachtkosten

Wir liefern frachtfrei innerhalb Österreichs bzw. auch bei Bestellungen ab 150 Euro außerhalb Österreichs (innerhalb des EU-Raums).
Bei Bestellungen unter 150 Euro außerhalb Österreichs werden die Frachtkosten bei der Rechnungssumme (siehe auch Warenkorb) ausgewiesen und aufgeschlagen.

Die Wahrheit im Wein ist die Liebe des Winzers zur Natur, zur Pflege der Reben, zur Sorgfalt in der Kelterung, zur Ehrlichkeit im Keller und zur Echtheit des Produktes.

Dr. hc. Lenz Moser III