Want a discount? Become a member by purchasing Clubmitgliedschaft inkl. Weine!

Lenz Moser

Selection Welschriesling 2019

Weißwein / Trocken

7.50

Lieferzeit: max. 4 Tage

12,5 % vol. | 750ml | Qualitätswein

Ein lebendiger und jugendlich anmutender Weißwein für viele Gelegenheiten. Seine frische, zart-herbe Art mit Noten von Zitrone und Kernobst regt zum Genießen an. 

Artikelnummer: 241810 Kategorien: ,

Zusatz­­information

Weinlinie: Lenz Moser Selection
Herkunft: Niederösterreich
Weintyp: Weißwein
Charakter: Trocken
Sorte: Welschriesling
Flaschengröße: 750 ml
Alkoholgehalt: 12,5 %
Ausbau: Edelstahlfass
Enthält: Sulfite

Kostnotiz & Speise­empfehlung

Optischer Eindruck: Zartes, grünliches Gelb.

Bukett: Duft nach Zitrone und feinen Wiesenkräutern.

Geschmack: Frische, leicht spritzige Fruchtigkeit sowie süffige, feinwürzige, resche, säurebetonte Geschmacksnote. Delikate Saftigkeit am Gaumen geprägt von frischen Apfel- und  Birnenaromen.

Speisenempfehlung: Käse, Hausmannskost, Fisch und Meeresfrüchte, helles Fleisch.

Weinlinie
Lenz Moser Selection
Für die Serie "Selection" wählen die Önologen von Lenz Moser nur die besten Trauben aus jeweils jenem österreichischen Weinbaugebiet aus, das für die entsprechende Sorte optimal geeignet ist.

Das Ergebnis sind sortenreine Qualitätsweine aus Österreichs besten Lagen. Frische und Frucht stehen bei den Weinen der Serie „Lenz Moser Selection“ im Vordergrund, vor allem aber wird der jeweilige Sortencharakter voll und ganz zur Geltung gebracht. Die Weine dieser Serie, deren Alkoholgehalt ganz bewusst nach oben hin begrenzt wurde, sind fruchtig, frisch und süffig, aber dennoch harmonisch und ausdrucksvoll. Im Mittelpunkt des Weingenusses steht dabei der Anspruch, dass die Weine der Serie „Selection“ bereits im jugendlichen Stadium zugänglich und mit großer Freude trinkbar sind.

Aus­zeichnungen

Jahrgang 2019

Berliner Wine Trophy Frühjahr 2020

Gold

Die Berliner Wine Trophy ist unter der Schirmherrschaft der OIV sowie der UIOE zu Deutschlands bedeutendster und größter internationalen Weinverkostung herangewachsen. Nahezu 14.000 Muster erhalten die Verantwortlichen des Weinwettbewerbs pro Jahr. Geprüft wird nach strengen Richtlinien und unter notarieller Beaufsichtigung. Maximal dreißig Prozent der teilnehmenden Weine dürfen eine Prämierung erhalten. Der Vergabe von Medaillen liegt bei der Berliner Wine Trophy ein klassisches 100-Punkte-System zugrunde: Silber von 82 bis 84 Punkte, Gold von 85 bis 91 Punkte und Großes Gold von 92 bis 100 Punkte.