Want a discount? Become a member by purchasing Clubmitgliedschaft inkl. Weine!
Malteser-Ritter-Orden

Kommende Mailberg 2017

Rotwein / Trocken

15.20

Lieferzeit: max. 4 Tage

14,5 % vol. | 750ml | Qualitätswein

Die überragende Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot mit hoher Lagerfähigkeit ist ein reines Meisterwerk aus dem Mailberg Valley. Ein vollmundig-intensiver Rotwein mit Aromen von dunkler Beerenfrucht und Weichseln.

Artikelnummer: 245754 Kategorien: ,

Zusatz­­information

Weinlinie: Schlossweingut Souveräner Malteser-Ritter-Orden
Herkunft: Mailberg/Weinviertel
Weintyp: Rotwein
Charakter: Trocken
Sorte: Cabernet Sauvignon, Merlot
Flaschengröße: 750 ml
Alkoholgehalt: 14,5 %
Ausbau: Barrique (15 Monate, 100% neues Allier-Eichenfass)
Enthält: Sulfite

Kostnotiz & Speise­empfehlung

Optischer Eindruck: Kräftiges Rubingranat.

Bukett: Intensives Waldbeerenaroma kombiniert mit Vanillenuancen, hinterlegt mit dunklen Röstaromen, leichter Anklang von Tabak.

Geschmack: Vielschichtig, elegant, angenehme weiche Tannine, Hauch von Schokolade kombiniert mit Waldfrüchten.

Speisenempfehlung: Passt perfekt zu Steaks, Wild und Wildgeflügel, Lamm.

Herkunft

Mailberg / Weinviertel

Malerisch von Bergen umgeben schmiegt sich die Marktgemeinde Mailberg in einen natürlichen Kessel. Die Hänge rings um Mailberg sind größtenteils mit Weingärten bepflanzt. Die Mailberger Böden sind kalkhaltig und mit lehmigen Sanden und Löss bedeckt.

Rund 1.800 Sonnenstunden im Jahr und jährliche Niederschläge von durchschnittlich 450 mm bieten ideale Voraussetzungen für den Weinbau. Das frische kontinentale Klima im nördlichen Weinviertel und die windgeschützte Lage der Weingärten im kleinen Tal verleiht den Weinen einen sehr individuellen Charakter, der für ihren Ruhm schon vor Hunderten von Jahren verantwortlich war.

Schlossweingut
Souveräner Malteser-Ritter-Orden
Etwa 70 Kilometer nordwestlich von Wien, nahe der tschechischen Grenze in einem kleinen Tal namens „Mailberg Valley“ liegt das Schlossweingut Souveräner Malteser Ritterorden. Seit 1969 bewirtschaftet die Weinkellerei Lenz Moser die 50 ha Weingärten.

Weingutsleiter Norbert Gutmayer begleitet nun seit mehr als 20 Jahren die Weine des Weinguts von der Weingartenarbeit bis zur Abfüllung. Es gilt Güte vor Menge, folglich werden die Hektarerträge bewusst niedrig gehalten, um besonders aromatische, vollreife Trauben ernten zu können.

Mehr zum Schlossweingut Souveräner Malteser-Ritter-Orden erfahren