Lenz Moser - Österreichische Vielfalt unter einem Dach

„Lenz Moser ist Österreichischer Wein.“

Mit einem Vollsortiment an österreichischen Weinen hat sich die Weinkellerei Lenz Moser zum bedeutendsten Weinunternehmen Österreichs entwickelt und kann - vor allem auch in Verbindung mit dem traditionsreichen Namen der Kellerei - international zweifellos als erste Adresse für Österreichischen Wein betrachtet werden.

Die Produktpalette umfasst die traditionellen Sorten Grüner Veltliner, Weißburgunder, Blauer Zweigelt, und Blaufränkisch.
Weiters werden Welschriesling, Chardonnay, Pinot Gris, Riesling, Merlot, Cabernet Sauvignon, Blauer Portugieser und Sankt Laurent angeboten.

Die Weinlinien aus dem Haus Lenz Moser:

  • Gutsweine aus dem Schloßweingut Malteser Ritterorden und dem Klosterkeller Siegendorf
  • Lenz Moser Prestige für den Fach- und den gehobenen  Lebensmittelhandel
  • die Lenz Moser Selection, die vom Grünen Veltliner bis zum Blauen  Zweigelt die typisch österreichischen Sorten aus den jeweils besten Produktionsgebieten abdeckt.
  • die Weinmarke Storch, welche die wichtigsten Rebsorten des Burgenlandes umfasst.
  • die Weinmarke Vinothek spiegelt die wichtigsten Rebsorten Niederösterreichs wider.
  • die burgenländische Marke Servus. Hier werden die typischsten
    Rebsorten zu Weiß- und Rotwein-Cuvées vermählt.
  • Weiters gibt es im Lenz Moser-Produktportfolio noch die österreichischen Rotwein-Klassiker Alter Knabe, sowie starke und bekannte Marken wie Herrenstein, Seekönig, Kellerknirps, u.a.
  • Seit März 1999 ist Pfiffikus, der erste und leichteste Qualitätswein Österreichs auf dem Markt.
  • Seit Mai 2009 wird Fête Rosé, ein trendiger Roséwein angeboten.