Burgenländische Weinprämierung

Bei der Burgenländischen Landesweinprämierung 2018 wurden 1.659 Weine eingereicht.

Die Verkostung der Weine erfolgte in verdeckter Form durch eine neutrale Kostkommission, die Bewertung der Weine nach dem internationalen 100-Punkte-System.

Die Anzahl der im Wettbewerb prämierten Produkte ist auf 40 % der teilnehmenden Proben mit den höchsten erreichten Punktzahlen in ihrer jeweiligen Kategorie beschränkt. Insgesamt wurde daher nur 670 Mal Gold vergeben.

Vier Weine von Lenz Moser wurden mit der begehrten Goldmedaille ausgezeichnet.

  

Gold für:

Lenz Moser Prestige Pinot Gris 2017

Lenz Moser Carpe Diem Mariage 2015

Klosterkeller Siegendorf Cabernet Sauvignon 2015

Klosterkeller Siegendorf O´Dora 2015