Lenz Moser Herbstfest 2016 für einen guten Zweck

Der "Lenz Moser Herbstfestwein 2016" ist getauft!

Über 500 Gäste aus dem In- und Ausland, die weitest gereisten Gäste kamen aus Moskau, folgten der Einladung der Weinkellerei Lenz Moser zum traditionellen Herbstfest, welches heuer am Samstag dem 12. November stattfand.

Besonders freute es die Lenz Moser Vorstände Walter Holzner und Andreas Pirschl sowie Kellereileiter Ernest Grossauer dass sie, neben viel Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Kultur, auch die niederösterreichische Weinkönigin Christina I. begrüßen durften.

Nach einem stimmungsvollen Empfang bei Maroni, Glühwein, Kürbiscremesuppe und Musik der NÖ Militärmusik begann der Abend mit dem ersten Höhepunkt: der Weinsegnung.

Abt Georg Wilfinger und der Weinpate Landesrat Dr. Stephan Pernkopf gaben dem Taufwein, einem Grüner Veltliner Selection, den Namen „Winzerglück“.

Vorstand Walter Holzner überreichte an Abt Georg Wilfinger einen Scheck in Höhe von € 2.000,-- für das caritative Projekt „Auro Danubia – Stift Melk hilft Waisenkindern in Saniob/Rumänien“.

Nach dem Martinigansl-Essen und der Jungweinverkostung klang der gesellige Abend bei einem fulminanten Feuerwerk mit musikalischer Untermalung aus.

Für die musikalische Begleitung des Abends sorgten Veronika Groiss mit klassischer Musik, das Trio Wien mit Hans Radon sowie Wolfgang Friedrich mit der New Orleans Dixieland Band. Birgit Brunner moderierte das gelungene Fest, die Schüler der HLF Krems verwöhnten die Gäste durch ihr perfektes Service.

  

Foto v.l.n.r.:

Franz Backknecht, Jürgen Lethmayer, Helga Bruckner, Hermann Schultes, Christina I., Abt Georg Wilfinger, Johannes Schmuckenschlager, Weinpate Stephan Pernkopf,  Andreas Pirschl, Ernest Großauer, Walter Holzner.